Where Can I Get Louis Vuitton Cheap Replica Louis Vuitton Handbags Buy Online Louis Vuitton Handbags Cheap Replica Louis Vuitton Handbags Louis Vuitton Shoes for Women Louis Vuitton Outlet Cheap Louis Vuitton Shoes Buy Louis Vuitton Bags Cheap Online Louis Vuitton Handbags Cheap from China Cheap Sale of Louis Vuitton Bags

Du durchsuchst das Archiv für tagung.

von kochm

Aufruf für die Einreichung von Vorschlägen für den Dissertationspreis der Fachgruppe

22. Februar 2013 in Allgemein

Die Fachgruppe CSCW der Gesellschaft für Informatik und
das Internationalen Instituts für Sozio-Informatik (IISI)

vergeben 2013 wieder einen
Dissertationspreis für
für hervorragende Ergebnisse bei der Erforschung von Anwendungen der Informatik in sozialen Systemen

Anwendungen der Informatik durchdringen die Arbeits- und Lebenswelt in zunehmendem Maße. Daraus ergeben sich für die Informatik als Wissenschaftsdisziplin neue Herausforderungen sowohl hinsichtlich der Entwicklungs- und Evaluationsmethoden als auch der Gestaltung informationstechnischer Artefakte. Sie muss die Komplexität gesellschaftlicher Anwendungskontexte verstehen, um innovative IT Anwendungen geeignet gestalten zu können. Die Untersuchung von Aneignungsprozessen kann zu einer wichtigen Inspirationsquelle für iteratives Design werden.

Der Preis prämiert Dissertationen, die wichtige Erkenntnisse für die Gestaltung innovativer technischer Artefakte im Wechselspiel mit den sie anwendenden sozialen Systemen bieten. Qualitätskriterien sind dabei sowohl die Güte des informatonstechnischen Designs als auch die empirische Absicherung der technischen Konzepte in Anforderungsanalyse und/oder Evaluation. Die (internationale) Publikation ausgewählter Ergebnisse der Dissertation ist ausdrücklich erwünscht.

Der Preis ist mit 1.500 Euro dotiert und wird jedes zweite Jahr auf der Tagung Mensch & Computer vergeben. Die Einreichungstermin ist jeweils der 15. Mai vor der jeweiligen Tagung. Das Dissertationsverfahren muss zu diesem Zeitpunkt noch nicht abgeschlossen sein – es sollte aber bereits akzeptierte / vorgestellte Veröffentlichungen zur Dissertation geben.

Die Auswahlentscheidung wird von einer Jury getroffen, die vom Sprecher der Fachgruppe GI-CSCW und dem Vorsitzenden des IISI bestimmt und geleitet wird.

Einreichungen (vom Doktoranden selbst oder von einem der Gutachter der Dissertation) sollten neben Dissertationsschrift und Lebenslauf eine Liste wissenschaftlicher Veröffentlichungen des Bewerbers beinhalten. Außerdem ist ein Empfehlungsschreiben eines Fachkollegen (z.B. Gutachters der Dissertation) erwünscht.

Einreichungen zur nächsten Verleihung sind bis zum 15.5.2013 zu richten
an das Leitungsgremium der Fachgruppe CSCW über
Prof. Dr. Michael Koch
Fakultät für Informatik
Universität der Bundeswehr München
Werner-Heisenberg-Weg 39
85577 Neubiberg

oder den Vorstand des Internationalen Instituts für Sozio-Informatik
Prof. Dr. Volkmar Pipek
IISI – Internationales Institut für Sozio-Informatik
Balthasarstr. 66
50670 Köln

Sie finden diesen Aufruf und Information über die letzten Preisverleihungen auch online unter: http://www.fgcscw.de/fachgruppe/aktivitaten/dissertationspreis/

von kochm

CFP Wirtschaftsinformatik 2011 (DL: 23.8.2010)

16. Februar 2010 in cfp, Veranstaltungen

Die Durchdringung der Informatik in alle Wirtschaftszweige und in unseren Alltag hat sich in den letzten Jahren unaufhaltsam fortgesetzt. Damit gewinnt auch die Wirtschaftsinformatik als Disziplin immer mehr an Bedeutung. Ziel der Wirtschaftsinformatik 2011 ist es diese Entwicklung wissenschaftlich zu durchleuchten sowie Praktikern und Akademikern eine Plattform für die Auseinandersetzung mit dieser Thematik zu geben.

Insbesondere denken wir ist es auch an der Zeit sich nach den schnellen Veränderungen des Web/Business 2.0 Gedanken zur Nachhaltigkeit und Dauerhaftigkeit unserer Resultate zu machen. Deshalb möchten wir die diesjährige Konferenz auch unter das Motto „Wirtschaftsinformatik 2.011“ setzen.

Wir laden Sie ein, Artikel einzureichen welche zuvor unveröffentlichte und gut fundierte Forschungsergebnisse sowohl theoretischer, empirischer, oder gestaltender Natur präsentieren. Forschungsbeiträge sollten ihren wissenschaftlichen Beitrag klar und methodisch fundiert präsentieren. Wir ermutigen insbesondere Beiträge, welche die Nachvollziehbarkeit ihrer Resultate für andere sicherstellen in dem sie die Daten und Resultate der Community zur Verfügung zu stellen.
Wir möchten mit dieser Ermutigung Forschung ermöglichen, welche auf den Resultaten anderer aufbaut.

Die Tagungsleitung sowie die Track-Chairs (TC) laden Sie herzlichst ein, Beiträge zu den folgenden Themengebieten der WI 2011 einzureich

Track 1: IS in den Dienstleistungen
(TC: Susanne Leist und Robert Winter)
Track 2: IS in Industrie und Unternehmensanwendungen
(TC: Peter Loos und Markus Nüttgens)
Track 3: Informationsmanagement
(TC: Helmut Krcmar und Detlef Schoder)
Track 4: Entwicklung/Architektur von IS
(TC: Gerti Kappel und Gustaf Neumann)
Track 5: Adoption, Usage and Impact of IS
(TC: Wynne Chin, Jens Dibbern und Armin Heinzl)
Track 6: Neue Technologien und Anwendungen
(TC: Bettina Berendt und Oliver Günther)
Track 7: Theorie und Methodik der Wirtschaftsinformatik
(TC: Stefan Klein und Volker Wulf)
Studententrack
(TC: Jan vom Brocke)

Wichtige Termine

  • Annahmeschluss für die Einreichung: 23.08.2010
  • Benachrichtigung über die Annahme: 01.11.2010
  • Einreichung der druckfertigen Beiträge: 06.12.2010
  • Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik: 16.-18.02.2011

von kochm

CFP Tagung Gemeinschaften in Neuen Medien 2010 (DL: 31.5.2010)

21. Dezember 2009 in cfp, Veranstaltungen

Am 07. und 08.10.2010 findet zum 13. Mal die Tagung „Virtual Enterprises, Communities & Social Networks – Gemeinschaften in Neuen Medien“, GeNeMe’10 in Dresden, an der Fakultät Informatik statt.

Die Schwerpunkte der Tagung sind:

  • I. Konzepte, Technologien und Methoden für Virtuelle Gemeinschaften(VG) und Virtuelle Organisiationen (VO)
  • II. Soziale Gemeinschaften (SG) in Neuen Medien
  • III. Wirtschaftliche Aspekte
  • IV.Wissensmanagement und Innovationsstrategien, virtuelles Lehren und Lernen
  • V. Best Practice – Praxisberichte und Poster zu VG und VO

Wir möchten Sie um Einreichung interessanter Beiträge bitten.
Bitte beachten Sie die folgenden Termine:

  • 31.05.2010 Deadline für die Einreichung Ihres Beitrages
  • 19.07.2010 Benachrichtigung über Annahme der Beiträge
  • 02.08.2010 Deadline für die Einreichung der Endfassung angenommener Beiträge
  • 13.09.2010 Anmeldeschluss für Frühbucher

Weitere Informationen zur Tagung GeNeMe finden Sie unter www.geneme.de.

Zur Werkzeugleiste springen