Where Can I Get Louis Vuitton Cheap Replica Louis Vuitton Handbags Buy Online Louis Vuitton Handbags Cheap Replica Louis Vuitton Handbags Louis Vuitton Shoes for Women Louis Vuitton Outlet Cheap Louis Vuitton Shoes Buy Louis Vuitton Bags Cheap Online Louis Vuitton Handbags Cheap from China Cheap Sale of Louis Vuitton Bags

Du durchsuchst das Archiv für passau.

von kochm

Uni Passau – W3 Wirtschaftsinformatik insbes. Betriebliche Informationssysteme (Frist: 24.4.2015)

5. März 2015 in Professuren

An der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Passau ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt fol­gen­de Stelle im Beamtenverhältnis auf Lebenszeit zu besetzen:

Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik
mit Schwerpunkt „Betriebliche Informationssysteme“ (W3)

Gesucht wird eine Persönlichkeit, die den Forschungsbereich Wirtschaftsinformatik in Forschung und Lehre mit Schwer­punkt „Betriebliche Informationssysteme“ wissenschaftlich und didaktisch in hervorragender Weise ver­tre­ten kann und zu anderen Bereichen der Fakultät anschlussfähig ist. Die Fakultät präferiert analytisch oder em­pi­risch fundierte Forschung aus dem gesamten Themenspektrum der Wirtschaftsinformatik. In der Lehre soll ins­be­son­de­re der Bereich „Betriebliche Informationssysteme“ abgedeckt werden.

Die Bewerberin oder der Bewerber vertritt das Fach Wirtschaftsinformatik auf einem hohen methodischen Ni­veau, trägt mit einer international konkurrenzfähigen Forschung − nachgewiesen durch Veröffentlichungen in den ein­schlä­gi­gen und hochrangigen wissenschaftlichen Fachzeitschriften der Disziplin − zur For­schungs­ex­ze­llenz der Fakultät bei und verfügt über ein international orientiertes Netzwerk. Das Lehrangebot umfasst Ver­an­stal­tun­gen auf Bachelor, Master- und Doktorandenebene in deutscher und englischer Sprache. Ein Beitrag zur weiteren Aus­ge­staltung des Schwerpunkts „Wirtschaftsinformatik“ sowie zur Einwerbung von Drittmitteln wird er­war­tet. Die Be­reitschaft zum Engagement in den internationalen Austauschprogrammen der Fakultät ebenso wie zur Zu­sam­men­ar­beit mit anderen Disziplinen, insbesondere der Informatik und Mathematik, wird ebenfalls er­war­tet.

Nähere Informationen finden Sie unter www.uni-passau.de/universitaet/stellenangebote/

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Publikations- und Lehrverzeichnisse, Lehr­eva­lu­ierun­gen etc.), möglichst in elektronischer Form (in nur einer PDF-Datei), senden Sie bitte bis zum 24. April 2015 an die Dekanin der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Passau, Frau Prof. Dr. Marina Fied­ler, E-Mail: dekanat.wiwi@uni-passau.de. Die elektronischen Bewerbungen sollten genauso aus­sa­ge­kräf­tig und professionell gestaltet sein wie Bewerbungen in Papierform. Diese werden fünf Monate nach Abschluss des Be­wer­bungs­verfahrens gelöscht.

von kochm

Uni Passau – W3 Wirtschaftsinformatik, SP Betriebliche Informationssysteme (DL: 25.07.2014)

4. Juli 2014 in Professuren

An der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Passau ist zum 1. Oktober 2015 folgende Stelle im Beamtenverhältnis auf Lebenszeit zu besetzen: Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt „Betriebliche Informationssysteme“ (W 3) Gesucht wird eine Persönlichkeit, die den Forschungsbereich Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt „Betriebliche Informationssysteme“ wissenschaftlich und didaktisch in hervorragender Weise vertreten kann. Wichtige Themen sind in diesem Zusammenhang auch ITArchitekturen, die Integration von Informationssystemen in heterogenen IT-Landschaften und Enterprise Resource Planning (ERP). Die Bewerberin oder der Bewerber vertritt das Fach Wirtschaftsinformatik auf einem hohen methodischen Niveau und trägt mit einer international konkurrenzfähigen Forschung – nachgewiesen durch Veröffentlichungen in einschlägigen und hochrangigen Publikationsorganen der Disziplin – zur Forschungsexzellenz der Fakultät bei. Der Bewerber oder die Bewerberin verfügt über ein international orientiertes Netzwerk. Das Lehrangebot umfasst Veranstaltungen auf Bachelor-, Master- und Doktorandenebene in deutscher und englischer Sprache. Ein Beitrag zur weiteren Ausgestaltung des Schwerpunkts „Wirtschaftsinformatik“ sowie zur Einwerbung von Drittmitteln wird erwartet. Die Bereitschaft zum Engagement in den internationalen Austauschprogrammen der Universität sollte ebenso vorhanden sein wie Interesse und Bereitschaft an einer Zusammenarbeit mit anderen Disziplinen, insbesondere der Informatik. Einstellungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Universitätsstudium, pädagogische Eignung, besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch die Qualität einer Promotion nachgewiesen wird, und darüber hinaus zusätzliche wissenschaftliche Leistungen. Diese weist die Bewerberin oder der Bewerber durch eine Habilitation oder gleichwertige wissenschaftliche Leistungen nach, die auch außerhalb des Hochschulbereichs oder im Rahmen einer Juniorprofessur erbracht sein können. Die Universität Passau strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und bittet deshalb Wissenschaftlerinnen nachdrücklich, sich zu bewerben. Teilzeitbeschäftigung ist möglich, sofern sich mehrere entsprechend qualifizierte Teilzeitkräfte bewerben und diese sich passend ergänzen. Bewerberinnen und Bewerber dürfen zum Zeitpunkt der Ernennung das 52. Lebensjahr grundsätzlich noch nicht vollendet haben (vgl. Art. 10 Abs. 3 Satz 2 BayHSchPG). Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Die Universität stellt schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt ein. Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Publikations- und Lehrverzeichnisse, Lehrevaluierungen, etc.), möglichst in elektronischer Form (in nur einer PDF-Datei), senden Sie bitte bis zum 25. Juli 2014 an die Dekanin der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Passau, Frau Prof. Dr. Carola Jungwirth, E-Mail: dekanat.wiwi@uni-passau.de. Die elektronischen Bewerbungen sollten genauso aussagekräftig und professionell gestaltet sein wie Bewerbungen in Papierform. Diese werden fünf Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht.

von kochm

Universität Passau – W2 Professur für Informatik mit Medieninformatik – Frist: 3.11.2010

1. Oktober 2010 in Professuren

An der Fakultät für Informatik und Mathematik der Universität Passau ist folgende Professorenstelle im Beamtenverhältnis auf Lebenszeit zu besetzen: W2-Professur für Informatik mit Schwerpunkt Medieninformatik (ab 1.4.2011) Die Universität Passau sucht eine Persönlichkeit aus Universitäten, Forschungseinrichtungen oder Industrie, die das Fach Medieninformatik vertritt. Die Bewerberin bzw. der Bewerber sollte in mindestens zwei der folgenden Spezialisierungen der Medieninformatik wissenschaftlich ausgewiesen sein: User-Centric Multimedia, Human-Computer Interaction, Usability Engineering, Multimodale Systeme und Interaktives Multimedia Information Retrieval. Die künftige Stelleninhaberin bzw. der künftige Stelleninhaber soll an Aufbau, Betrieb und Leitung des neu zu errichtenden Zentrums für Medien und Kommunikation mitwirken. Im Bereich der Lehre wird die Beteiligung an Informatik-Grundvorlesungen und das Abhalten vertiefter Lehrveranstaltungen im Bereich Medieninformatik und Human-Computer Interaction erwartet. Weitere Informationen unter www.uni-passau.de/stellenangebote.html. Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen, bevorzugt auch in elektronischer Form, (E-Mail: dekanat@fim.uni-passau.de. Ihre elektronische Bewerbung (PDF) sollte genauso aussagekräftig und professionell gestaltet sein wie eine Bewerbung in Papierform.) werden bis 03.11.2010 erbeten an den Dekan der Fakultät für Informatik und Mathematik der Universität Passau, Innstraße 33, 94032 Passau, E-Mail: dekanat@fim.uni-passau.de

Zur Werkzeugleiste springen